Das Yoni Ei

Kosten, Übungen, was kann es wirklich?

Was hat das mit der Sexualität auf sich?

Unsere Gesellschaft scheint besessen von Sex zu sein.

Auf Plakaten sehen wir retuschiere Frauen im Bikini, im Internet begegnet uns ein endloser Strom an Pornografie und jede Frauenzeitschrift verspricht revolutionäre heiße Nächte. Gleichzeitig gewinnen auch die Tantra Szene und die “heilige” Sexualität an Popularität und es wird immer schwerer selbst zu durchschauen, was von all dem reine Verkaufsstrategie und was tatsächlich bereichernd ist.

Inmitten dieser Verwirrung habe ich ein Paar Juwelen entdeckt. Und das Yoni Ei gehört definitiv dazu. Durch diesen einfachen Stein Ei konnte ich meine Verbindung zu meiner Weiblichkeit und orgasmisches Potenzial entfalten.

Mit dem Yoni-Ei kannst du:

  • Sexuelle Energie aufbauen
  • Deine Orgasmen intensivieren
  • Dein vaginaler Kanal sensitivieren
  • Mehr vaginale Feuchtigkeit erleben
  • Vaginaler Inkontinenz entgegen wirken
  • Deine Beckenboden Muskulatur stärken
  • Deine Verbindung zu deiner Weiblichkeit stärken

Da mich meine Praxis mit dem Yoni-Ei so bereichert hat, habe ich sogar einen Yoni-Ei Online Kurs (Hier findest du den Kurs) erstellt, um Frauen in ihrer Praxis zu begleiten.

Was ist ein Yoni Ei?

Ein Yoni-Ei ist ein eierförmiger Stein, meist aus Jade oder Rosenquarz, der in die Scheide eingeführt wird. Yoni-Eier werden seit mehreren Jahrhunderten in Asien genutzt, um die sexuelle Energie, Lust und Gesundheit anzuregen.

Yoni bedeutet “Ursprung” oder “Mutterschoß” und bezeichnet das weibliche Geschlecht.

Warum zum ** soll ich mir sowas einführen?

Es gibt zwei Komponenten die Yoni Eier so interessant machen: Zum einen stärkt das Tragen des Eis die Beckenbodenmuskeln. Dies geschieht durch das Gewicht des Steines, aber auch durch die Tatsache, dass die Beckenbodenmuskeln einen Widerstand zum gegendrücken haben.

Durch mehrere Studien wurde mittlerweile nachgewiesen, dass kraftvollere Beckenbodenmuskeln den Geschlechtsverkehr genussvoller machen können und Orgasmen intensivieren. Manche Frauen erleben ihren ersten Orgasmus überhaupt erst nachdem sie anfangen ihre Beckenbodenmuskeln zu trainieren.

Die Stärkung der Beckenbodenmuskeln hat andere wundervolle Vorteile, wie etwa eine verbesserte vaginale Feuchtigkeit oder verminderte PMS- und Menstruationskrämpfe.

Beckenbodentraining kann auch bei Harninkontinenz eine große Hilfe sein und wird deswegen oft Frauen nach einer Schwangerschaft oder in höherem Alter empfohlen. Es ist wichtig zu ergänzen, dass beim Beckenbodenmuskel-Training die Entspannungsphase (das Bewusste entspannen der Muskeln) genauso wichtig ist wie das Anspannen. Schließlich besteht ein Orgasmus aus abwechselnden An- und Entspannung der Muskeln.

Außerdem können dauerhaft angespannte Beckenbodenmuskeln die Blutzirkulation und somit die Empfindlichkeit im Beckenboden Bereich unterdrücken.

Die Praxis mit dem Yoni-Ei hat im Vergleich zu herkömmlichen Kegeln, die aus Silikon bestehen und auch in die Scheide eingeführt werden, den Vorteil, dass sie spirituelle und heilende Bestandteile beinhaltet:

Nephrit Jade und der Rosenquarz sind stark mit dem Herzen verbunden und gerade Jade soll ein Gefühl von Harmonie im Körper auslösen.

Es wird noch besser

Die Vagina kann durch zu viel Reibung oder emotionale Ereignisse im Laufe des Lebens “abstumpfen” oder sich dauerhaft anspannen. Diese Abstumpfung und ständige Anspannung führen zu einem weniger intensiven oder schmerzhaften Sexerleben.

Mithilfe des Yoni-Eis hast du die Möglichkeit die vaginale Empfindlichkeit wieder zu erlangen und Anspannungen nach und nach wieder zu lösen. Für viele Frauen ist es ein unbezahlbares Geschenk den eigenen Körper wieder als ihren inneren Palast neu zu entdecken und die eigene Sexualität wieder mit Freude fließen zu lassen.

Das richtige Yoni Ei

Wenn du dir ein Yoni-Ei zulegen möchtest, achte auf die Qualität des Steins. Billige Yoni-Eier sind manchmal aus Glas. Du solltest außerdem das Ei immer gründlich mit heißem Wasser reinigen. Ich empfehle das Ei in einer Schüssel Wasser mit etwas Betadine zehn Minuten lang liegen lassen und es danach gründlich abzuspülen.

Yoni-Eier gibt es in drei Größen. Die meisten Frauen fühlen sich mit einem mittelgroßes Ei wohl. Nach einer Schwangerschaft kann ein großes Ei aber erstmal passender sein. Ein kleines Ei hingegen kommt meist erst bei geübten “Yoni Eierinnen” in Frage, da ein kleines Ei zwar etwas leichter ist, aber aufgrund seiner Größe schwieriger mit den Muskeln zu greifen ist.

 

Rosenquarz Eier sind in der Regel günstiger als die aus Jade, der Vorteil von Nephrit Jade ist aber, dass der Stein durch seine dichte Struktur Widerstandsfähiger ist. 

 

Dieses Ei hier kann ich dir von herzen empfehlen:

Übungen und erste Schritte

Versuche nach dem Einführen des Eis zu stehen oder zu laufen, yoga zu machen, deine Hüften zu bewegen. kannst du dein Ei spüren?

Du kannst pulsierend deine Beckenbodenmuskeln an- und wieder entspannen. Wenn du noch was weiteres ausprobieren möchtest, nutze auch deine Atmung: Einatmend spannst du die Beckenbodenmuskeln an und ausatmend entspannst du sie wieder. Du kannst auch probieren, wie es sich anfühlt, wenn du es umdrehst und das Anspannen beim Ausatmen stattfindet.

In meinem Yoni-Ei Kurs (Kurs anschauen) gehe ich auf viele Übungen ein. Zusätzlich zeige ich dir die geheimen Tricks und Wege wie du effektiv deine Beckenbodenmuskeln trainierst, sexuelle Energie aufbaust und im Körper verteilst für mehr Energie im Alltag und vieles mehr.

Wenn du Fragen hast oder dir Unterstützung wünschst, melde dich gerne bei mir (Kontakt).

Ein Paar Videos von mir zum Thema Yoni Ei

Play Video
Play Video

Free Breast Activation

10-Minute Guided Breast Massage - Audio Practice

Name

Email